Das Flötenensemble der städtischen Musikschule in Mönchengladbach wurde 1996 von Angelika Euler gegründet. Sie leitete das Ensemble bis Ende 2015. In dieser Zeit unternahm das Flötenorchester zahlreiche Fahrten und Konzertreisen, die es nach Griechenland, Litauen, Österreich, Schottland und zuletzt nach Schweden führten.

Pink Flute nahm auch immer wieder an Wettbewerben teil. Das Ensemble ist unter anderem 1. Preisträger des Wettbewerbs für Flötenorchester der Deutschen Gesellschaft für Flöte des Jahres 2013.

Zur Zeit besteht das Ensemble aus 12 Flötistinnen, die alle durch den Flötenunterricht an der Musikschule miteinander verbunden sind. Sie lieben das gemeinsame kammermusikalische Musizieren mit den vielfältigen Möglichkeiten, die ein Flötenensemble mit Piccolo-, Alt- und Bassquerflöten zu bieten hat. Das Repertoire umfasst Bearbeitungen und Originalwerke aus vier Jahrhunderten.

Im Januar 2016 hat Silvia Joeris die Leitung des Ensembles übernommen. Selbst Mitglied eines Flötenorchesters am Niederrhein und Dozentin für Querflöte und Allgemeine Musikerziehung an der Musikschule in Mönchengladbach.

Kategorien: Blog